Theater – Comedy - Kabarett von der Weinstraße
06321 - 33499

Beer g'scheelt!

Unhaltbare Zustände im Weingut Stumpf!

Friedel Spitz, der Consulter, schlägt die Hände überm Kopf zusammen und ruft: „Du lieber Gott!“

Wie gerne würde der Friedel seine Arbeit im Weingut zu einem guten Ende bringen: So wie der liebe Gott, der sich, nach sechs Schöpfungstagen händereibend sagte: „Beer G’scheelt!“ und sich dann zur Ruhe legte!

Doch wie weit wäre der liebe Gott mit seiner Schöpfung gekommen, wenn ihm dabei ein Eugen Stumpf und dessen Frau Mathild’ zwischen den Füßen gewesen wären?

Die  Realität im Weingut Stumpf sieht nämlich so aus: Eicheen Stumpf trinkt seinen Wein lieber selbst, als sich marktstrategische Gedanken zu machen! Und eigentlich ist er durch die Organisiation des Winzerumzugs schon voll ausgelastet.

Doch hochmotiviert von hochqualifizierter Stelle – also vom selbsternannten Consulter Friedel Spitz, will er nun alles ändern. Zuerst mal eine Woche Wein-Fasten, das ist hartes Brot für einen Winzer!

Und nebenher das marode Weingut in Schuss bringen, das ist hartes Brot für jemand, der außer für seinen Wein sonst halt zwei linke Hände hat.

Unverhofft  kommt aber gerade jetzt der große Auftrag einer bekannten Supermarktkette, die seinen Wein kaufen will ... die Gelegenheit, sich und seine Fähigkeiten unter Beweis zu stellen!
Also besser kann es eigentlich nicht laufen!

Aber wir wären ja nicht bei Spitz & Stumpf, wenn alles glatt ginge ...

Sehen Sie selbst, was von allen Anstrengungen der beiden Pfälzer Glücks- oder eher Chaos - Rittern übrig bleibt:  „ä g´scheehlti (Grum-) Beer“ oder verbrannte Erde!

 

Nächste Termine

Termin
Ort
Location
Programm
Status